"Markt der Möglichkeiten in Kirchheim

Unter dem Namen „Markt der Möglichkeiten“, fand am 27.September 2018 in der Teck-Realschule in Kirchheim eine Aktion statt um Schüler der 8. Klasse für soziale Projekte zu sensibilisieren. Dabei haben sich regionale soziale Unternehmen vorgestellt, bei denen die Schüler ein 20 Stündiges Praktikum absolvieren können. Die Schüler wurden durch den Pflegedienstleiter und den Heimleiter über die Möglichkeiten eines sozialen Engagements beim ASB informiert. 

Es gab auch ein großes Interesse von Seiten der Schüler zu den Themen Berufsausbildung und dem Freiwilligen sozialen Jahr. Nach einem Feedbackgespräch mit der Schulleitung und der zuständigen Lehrerein für dieses Projekt, wurde ein positives Resümee gezogen. 

Wir bedanken uns für die Einladung und freuen uns nächstes Jahr ebenfalls dabei sein zu können!

Zurück zur Startseite