In einem unserer Stuttgarter Pflegeheime gab es vergangenen Samstag einen Zimmerbrand.  Eine Bewohnerin wurde dabei schwer verletzt. Wir bedauern das sehr und hoffen und wünschen, dass es ihr bald wieder besser geht. Der Brand war ein Schock für uns alle.
Dass er für alle anderen Bewohner glimpflich abgelaufen ist, verdanken wir nicht nur der Feuerwehr, sondern auch dem vorbildlichen Einsatz unserer Mitarbeiter: Wir sagen allen DANKE, die sich in dieser Nacht in besonderem Maße engagiert haben: Zwei Nachtwachen haben die Bewohnerin aus dem Zimmer geborgen. Drei Mitarbeiterinnen sind sofort eingesprungen und von Zuhause gekommen, nachdem die Retter zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Wir sind froh, dass wir auf ein so tolles Team bauen können!

Wie es zum Brand kommen konnte, ist noch nicht abschließend geklärt. Aller Wahrscheinlichkeit nach hat die Bewohnerin tragischerweise den Brand selbst verursacht.

Herr Ellersiek bedankt sich, bei den Mitarbeitern die maßgeblich an der Rettungsaktion beteiligt waren.

Bild: ASB Region Stuttgart

Zurück zur Startseite