Jedes Jahr, kaum schmilzt der Schnee, blühen in Zavelstein, ehemals der kleinsten Stadt Deutschlands abertausende von wilden Krokussen. Dieses Naturwunder besuchte am 22. März 2017 eine kleine Gruppe unserer Serviceruf Kunden.

Am Vormittag starteten die Teilnehmer von Stuttgart aus und fuhr nach Zavelstein / Bad Teinach.
Um 12.00 Uhr kehrte die Gruppe erstmal, zu einem leckeren Mittagessen in das Naturparkrestaurant Berlins Krone ein, um sich für den anschließenden Spaziergang zur bzw. teilweise auf die Burgruine Zavelstein zu stärken.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erkundeten eigenständig die Umgebung und erfreuten sich an der wunderschönen Krokusblüte.

Im Anschluss an den Spaziergang ließ die Gruppe den Ausflug bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
Um 16.30 Uhr wurde die Heimfahrt nach Stuttgart wieder angetreten.

Es war für alle wieder ein wunderschöner Ausflug, auch wenn sich die Sonne nicht zeigte, der nächstes Jahr bestimmt wieder auf der Agenda steht.

 

Zurück zur Startseite